Reisemedizin

Vor Antritt einer Urlaubsreise ist es sinnvoll sich auch mit Blick auf die eigene Gesundheit vorzubereiten.

Innerhalb weniger Stunden erreicht man heutzutage auch ferne Urlaubsziele. Eine gründliche Vorbereitung auf das Reiseland sowie auf veränderte Gesundheitsrisiken in der Urlaubsregion ist aus verschiedenen Gründen sinnvoll:

Ob es in ferne Länder oder nach Europa geht. Krankheiten und Infektionen können Ihren Urlaub und Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Schon eine Umstellung der Umgebung, des Essens und des Klimas, kann für Ihren Körper gesundheitsrelevante Folgen haben. Durch gezielte Vorbeugung und angepasstes Verhalten können Sie kleinere Befindlichkeitsstörungen und schwerere Gesundheitsgefährdungen vermeiden. Informieren Sie sich aktuell und lassen Sie sich individuell beraten. Damit Sie Ihre Urlaub unbeschwert genießen können.

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Impfungen Zeitabstände einzuhalten sind. Deshalb empfiehlt es sich, einen rechtzeitigen Termin zu vereinbaren. Dieser sollte ca. 8-12 Wochen vor Reiseantritt liegen.

Unser Angebot:

Wir überprüfen Ihren Impfschutz und empfehlen einen Vorsorgeplan für Ihre Reiseroute. Darüber hinaus bieten wir Ihnen je nach Zielgebiet auch Informationen zu Themen wie Schutz vor Insektenstichen, Malaria, Sonnenschutz, Zeitverschiebung, klimatische Bedingungen, Flüssigkeitsaufnahme und Thrombosevorbeugung an.

Sie erhalten auch einen Vorschlag für die sinnvolle Zusammenstellung Ihrer Reise-Apotheke.

Da eine solche reisemedizinische Beratung, sowie eventuell nötige vorbeugende Reise-Impfungen und Medikamente, nicht zu den Leistungen der Krankenkassen gehören erfolgt die Abrechnung entsprechend der ärztlichen Gebührenordnung direkt mit dem Patienten.